Kris Holm

© David Smith, Flickr

Kris Holm – der unangefochtene Meister des Einradtrial und Weltmeister im Unicycle Trial 2002.

Kris Holm – Einradtrial vom Feinsten

Eine Besonderheit im Trial Biken ist das Einrad Trial. Unangefochtener Meister dieser Disziplin ist der Kanadier Kris Holm. Der Weltmeister im Unicycle Trial 2002 beherrscht sein Metier ausnahmslos und ist der Star des Mountain Unicycling, kurz „Muni“ genannt.

Schwindelig wird es dem Zuschauer bei seinen waghalsigen Rides an Felsabgründen oder superschmalen Brückenpfeilern. Stadientribünen springt er mühelos hoch und runter. Waldstrecken, die andere noch nicht einmal zu Fuß gehen könnten, bewältigt er mit seinem Einrad leicht und elegant. Und er steht auch mal zu einem Sturz, bei dem das Einrad hinüber ist. Symphatisch und extrem professionell – das sind die Schlagwörter, die zu Kris Holm passen.

Angefangen hat alles im Alter von elf Jahren. Tief beeindruckt von einem Straßenkünstler, der mit seinem Einrad Zauberstücke vollführte, war es um den jungen Kris geschehen. Mit zwölf bekam er sein eigenes Einrad und übte von da an fleißig. Ihm sind die ersten Einrad-Trial Wettkämpfe zu verdanken. Mit seinem Talent und der Einmaligkeit der Aktionen zog er die Aufmerksamkeit von Film und Fernsehen auf sich und verschaffte so dem Sport die gebührende Anerkennung. Mittlerweile sind zahlreiche Nachfolger in seine Fußstapfen getreten. Doch mit seinen spektakulären Abenteuer-Rides auf Vulkanen in Mexiko und Guatemala, zum Himalaja oder an der Chinesischen Mauer, bleibt er der unangefochtene Star der Szene.

Wie er selbst sagt, ist es für Chris das Schönste, seine Leidenschaften Reisen, Einradfahren und Bergsteigen, so oft es geht, miteinander zu verbinden. Aus dem Wettebewerbsbereich hat er sich zurückgezogen und seine eigene Firma für den Bau von Einrädern gegründet: „Kris Holm Unicycles“. Diese Einräder sind speziell auf die Anforderungen des Mountain Cyclings ausgerichtet. Talentierte Fahrer werden gesponsert und unterstützt. Zudem achtet der Naturfreak Kris auch auf den Umweltschutz bei der Herstellung der Räder und beteiligt Umweltschutzorganisationen am Umsatz. Vorbildlich kann man da nur sagen – in jeder Hinsicht. Also mal auf Youtube nach Kris Holm schauen und fesseln lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.